Prüfung von Straßenmarkierung

Die Gebrauchstauglichkeit von Bodenmarkierungen wird mit der Reflektionsfähigkeit bei Tag- und Nacht sowie bei Nässe und der Griffigkeit beschrieben.

Die Überprüfung dieser Eigenschaft stellt einen wesentlichen Beitrag zur Gewährleistung der Verkehrssicherheit dar.

Seit 2011 verfügt die BPS über die erforderlilchen Prüfgeräte

asphalt8